LED Nystagmusbrille schwarz,

Batterieversion
um Preise zu sehen.
Zur Zeit nicht lieferbar
Artikelnr
DEH 803
Das Modell Typ 803 wird für kurzfristige Untersuchungen, im mobilen Einsatz, verwendet. Die eigentliche Leuchtbrillenuntersuchung findet in einem Dunkelzimmer oder stark abgedunkelten Raum statt. Durch die Innenbeleuchtung der Brille wird bei dem Patienten der optische Kontakt zu seiner Umgebung unterbrochen (Ausschaltung der nystagmushemmenden Fixation). Die Ausleuchtung erfolgt bei den neuen LED Nystagmusbrillen durch hinter einer Leuchtplatte, kreisförmig angeordnete Dioden, die ein diffuses, in der Helligkeit regelbares Licht erzeugen, ohne dass irgendwelche fixierbaren Leuchtpunkte das Untersuchungsergebnis beeinträchtigen können. Bei den Batterieversionen der LED Nystagmusbrillen erleichtert die Timerfunktion das Beobachten der Ausschläge innerhalb eines bestimmten Zeitraums (30, 60 oder 90 Sekunden). Außerdem schaltet sich bei der LED Nystagmusbrillen eine Minute nach Ablauf des Timers die Beleuchtung aus, ein erneutes Aufnehmen der LED Nystagmusbrille schaltet sie automatisch wieder ein. Diese Stromsparfunktion, sowie eine „Low Battery“ Anzeige sollen die ständige Verfügbarkeit der LED Nystagmusbrille gewährleisten. Die Ein / Ausschaltautomatik lässt sich, falls nicht gewünscht, deaktivieren.
  • LED Beleuchtung
  • diffuse Ausleuchtung
  • stufenlose Regelung der Helligkeit
  • Timerfunktion
  • Ein / Ausschaltautomatik (deaktivierbar)
  • vergütete Gläser
Mehr Informationen
Verpackungseinheit/Mindestabnahme 1
Mengeneinheit Stück